Der Skiclub Altensteig bietet allen bewegungsfreudigen Mitgliedern sowie allen Nichtmitgliedern die Gelegenheit, sich auf den kommenden Winter vorzubereiten. Die Skigymnastik beinhaltet nicht nur skispezifische Übungen, sondern sie wird vielmehr als allgemeine Fitnessgymnastik gesehen. Deshalb sind auch alle Nichtskifahrer willkommen. Die Übungsleiterinnen der Skigymnastik sind hervorragend ausgebildete Fitnesstrainerinnen, die unter anderem auch Kurse in Fitnessstudios geben. Sie bieten ein abwechslungsreiches Programm, das mit neu angeschafften Kleingeräten noch attraktiver und effektiver werden soll. Das Hintergrundwissen dazu eignen sie sich auf häufig von ihnen besuchten Fortbildungen an. Jeder, der einmal schnuppern möchte, ist herzlich willkommen. Diejenigen, die nicht regelmäßig teilnehmen können, haben die Möglichkeit pro Abend 3,-€ zu bezahlen. Für alle Mitglieder sind die Übungsabende weiterhin kostenlos. Die Saisonkarte kostet 50,- €.

Alle, die langsam beginnen möchten, können mit der Softgymnastik um 19:00 Uhr starten. In dieser Stunde wird auf ein rücken- und gelenkschonendes Programm geachtet.

Zur gleichen Zeit startet vor der Eichwaldhalle eine Läufergruppe, die, ungefähr eine Stunde, den ganzen Winter über trainiert.

Anschließend ( um 20:00 Uhr ) beginnt die altbewährte Skigymnastik. Wer Lust hat, sich zu fetziger Musik auszupowern, ist hier genau richtig. Der Übungsabend beinhaltet eine Mischung aus Konditions-, Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationsübungen.

Beide Stunden sind für jung und alt bzw. Frauen und Männer geeignet.

Die erste Skigymnastik findet am Montag, 9.Oktober 2017 statt.

Der Übungsabend ist immer montags in der Eichwald-Halle.

Die Softgymnastik bzw. die Läufergruppe startet um 19:00 Uhr.

Die Skigymnastik beginnt um 20:00 Uhr. Um 21:00 Uhr können all diejenigen, die noch Luft haben Fußball, Hockey o.ä. spielen.

Möglichkeiten zum Duschen sind vorhanden.